FEM Hamburg Chapter Meeting 12/04/2018

Join us for the FEM Hamburg Chapter Meeting on 12 April

Go to the profile of Frank Jura
Mar 14, 2018
0
0

Zunehmende Internationalisierung fordert neue Ansätze in Global Mobility

Zur Ammeldung hier klicken

In unserem zunehmend internationalen Geschäftsumfeld sind internationale Mitarbeitereinsätze für den weltweiten Unternehmenserfolg essenziell und ihre Zahl nimmt kontinuierlich zu.

Neue Geschäftsmodelle bringen neue Formen von Tätigkeiten mit Auslandsbezug hervor, welche die Global Mobility Abteilungen vor komplexe Compliance Herausforderungen stellen. 

In unserer Veranstaltung wird Ihnen Frank Retzlaff von EY einen Überblick über verschiedene Tätigkeiten mit Auslandsbezug und den damit verbundenen Compliance Risiken geben.

Zusammen mit Maria Weyhing von der Lufthansa Technik AG wird Herr Retzlaff einige Fallgruppen steuer-, sozialversicherungs- und einreiserechtlich vertiefen.

Timur Stein von der Deutschen Bahn AG wird Ihnen anschließend das Global Mobility Programm der DB vorstellen und über die Ansätze des Konzerns zum Umgang Compliance Risiken durch alternative Entsendeformen bzw. Tätigkeiten mit Auslandsbezug berichten.

Anschließend bietet sich die Gelegenheit zur Diskussion der Themen und zum „Netzwerken“ unter Gleichgesinnten bei Getränken und Snacks.

Referenten:
Begrüßung

  • Frank Jura (EY), Executive Director, GSA Immigration Leader

Fachvortrag

  • Frank Retzlaff (EY), Partner, People Advisory Services
  • Maria Weyhing (Lufthansa Technik AG), HR Manager Transformation Projects
  • Timur Stein (Deutsche Bahn AG), Senior Manager Global Mobility and Talent Management

Datum:
Donnerstag, den 12. April 2018

Programm:
17:30 – 18:00 Uhr: Registrierung und Begrüßung
18:00 – 19:30 Uhr: Vorträge
19:30 – 21:00 Uhr: Netzwerken bei Getränken und Snacks

Ort:
EY, Rothenbaumchaussee 78, 20146 Hamburg

Kosten:

  • Für Mitarbeiter von Personalabteilungen ist die Teilnahme kostenlos. Dienstleister müssen mindestens als “Supplier Member” registriert sein. Die Kosten belaufen sich je Teilnehmer auf € 120 (+MwSt.). Die FEM Mitgliedschaft kostet € 400 jährlich je Chapter Location. Anmeldungen per E-Mail an Marianne Aronsen
Go to the profile of Frank Jura

Frank Jura

Executive Director | GSA Immigration Leader, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

► Executive Director, Leader of Global Immigration GSA, Ernst & Young Munich ► Over seventeen years of experience in the global mobility industry, worked for several global relocation management companies supporting multinational clients with their global mobility and immigration program. ► Experienced in vendor sourcing and management, account development, transition and implementation. ► Executive master of business administration in innovation and business creation from the Technical University Munich; Diplom-Betriebswirt (BA) and Bachelor of Arts in business administration from the University of cooperative education Mannheim; Chapter Lead at the Forum for Expatriate Management; German native speaker / English business fluent.

No comments yet.